Die 50plus-Mann–Link-Tipps / Teil 1

Das Internet ist unendlich und bietet eine Fülle an Lesestoff, der selbst für Google, Bing oder Yandex kaum mehr zu erfassen ist. Ebenso sieht es in den sozialen Medien aus. Facebook, Instagram, Youtube oder Pinterest bieten eine Vielzahl an Content, die einen echten „Information Overflow“ erzeugen. Deshalb kommen hier für euch als Orientierungshilfe und Tipps die – streng subjektiven – Empfehlungen / Link-Tipps des 50plus-Manns (@50plusmann) zu Inhalten in den sozialen Medien, die der 50plus-Mann absolut lesenswert findet:

I.                   BalkonBeats

Der 50plus-Mann ist ein großer Musikfan und stand selbst viele Jahrzehnte als Musiker auf der Bühne. Doch gerade in Corona-Zeiten fehlen die Gelegenheiten, Musik live zu erleben und das beglückende Erlebnis, wenn der Bass mit seinen wummernden Tönen und das Schlagzeug mit seinen Beats den direkten Weg in die Magengrube suchen und den Körper in Bewegung setzen.

Da kommt die Idee von Sonja Fröhlich und Volker Wiedersheim aus Hannover gerade zur richtigen Zeit. Ihren Balkon machen sie zur Bühne und lassen uns allen via Youtube, Facebook und Instagram daran teilhaben. BalkonBeats heißt die geniale Idee, die zudem ein wunderbar breites Spektrum an Musik zum Genießen bietet. Ein absoluter Tipp!

Social Media-Links

Facebook: https://www.facebook.com/BalkonBeats/ / @BalkonBeats

Instagram: https://www.instagram.com/balkonbeats8/ / @balkonbeats8

Youtube: https://www.youtube.com/c/BalkonBeats/



II.                Next Mobility

Die Mobilität ist im Umbruch. Das Pariser Klimaschutzabkommen hat als Reaktion auf die Klimakrise die Zeichen auf Wandel gesetzt. Doch auch das scheinbar unendliche Anwachsen der städtischen Metropolen und Metropolregionen zwingen Stadt-, Regional- und Verkehrsplaner zum Umdenken. Bereits jetzt ist es in den Megametropolen Alltag, dass der Verkehr zusammenbricht. Dazu kommen Smog und Feinstaubbelastung sowie eine permanente Lärmbelastung, die auch rund um die stetig wachsenden Flughäfen dieser Welt existent ist und zu schweren gesundheitlichen Schäden führt. Öltanker, Container- und Kreuzfahrtschiffe verschmutzen die Weltmeere und heizen das Treibhaus Erde gewaltig auf.

Ob wir wollen oder nicht, die Zeit zum Umsteuern ist längst gekommen. Da ein Leben ohne Mobilität nicht mehr vorstellbar ist, gilt es nach neuen, intelligenten Formen der Mobilität zu suchen. Das Angebot von Next Mobility beschäftigt sich genau mit diesem Thema. Next Mobility ist ein Angebot der Vogel Communications Group in Würzburg und gibt einen ersten Einblick in die Mobilität der Zukunft.

Social Media-Link

Facebook: https://www.facebook.com/nextmobility.de/

Im Internet

Internet: https://www.next-mobility.de/



III.              Lotta Frei

Unter dem Pseudonym Lotta Frei beschäftigt sich eine Bloggerin aus dem Süddeutschen mit dem Thema Swingen. Offensichtlich hat sie damit einen Nerv der Zeit getroffen. Denn auf Instagram, Facebook, Youtube und Pinterest hat sie eine stetig wachsende Zahl an Fans, Followern und Abonnenten. Ob neugierig, interessiert oder voyeuristisch, wer will findet bei Lotta eine sehr authentisch anmutende Beschreibung des „wilden Lebens“ hinter den Türen der Swingerclubs, das manchmal so gar nicht wild erscheint. Wer p0rn0grafisches erwartet, wird vermutlich enttäuscht werden, denn Lotta berichtet in einer sehr ehrlichen und glaubwürdigen Weise vom Zwiespalt zwischen Lust und Ängsten, von freier Liebe und Beklemmungen, von Highlights, aber auch Rückziehern und Enttäuschungen.
Mittlerweile hat sich Lotta Frei einen Namen als Swinger-Expertin gemacht, das Buch „Die Swinger-Bibel“ veröffentlicht und mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung den „Swinger-Führerschein“ entwickelt, der Teil der Aufklärungsbroschüre „Swingerlust – Informationen über Partnertausch, Threesome und Gangbang“ [sic!] enthalten ist.

Social Media-Links

Facebook: https://www.facebook.com/lottafrei.de  /  @lottafrei.de

Twitter: https://twitter.com/lotta_frei /  @lotta_frei

Pinterest: https://www.pinterest.de/lottafrei/

Instagram: https://www.instagram.com/lottafrei/ / @lottafrei

Im Internet

Internet: http://www.lottafrei.de/



IV.             Netzökonom

Wissen über die Entwicklung der Wirtschaft, ob Ökonomie oder Business, ist für alle entscheidend, die selbst Geld anlegen oder anlegen lassen. Durch die Digitalisierung und Globalisierung darf sich dieses Wissen jedoch nicht mehr nur auf das wirtschaftliche Handeln in Zentraleuropa (zum Beispiel Deutschland) reduzieren – wobei sich mit diesem Wissen so manche politische Äußerung hinsichtlich ihrer Kompetenz besser einordnen lässt.

Kaum ein Angebot im Internet und in den sozialen Medien beschreibt die Digitalisierung und ihre wirtschaftliche Auswirkungen so fundiert wie der „Netzökonom“. Hinter dem Angebot steht Holger Schmidt, der sich unter anderem in Vorträgen mit der Digitalisierung der Wirtschaft und der Arbeit beschäftigt. Seine Kernthemen sind Plattform-Ökonomie, Künstliche Intelligenz und digitale Geschäftsmodelle. Er ist Erfinder des Plattform-Index, eines Aktienindex, der auf der Entwicklung von börsennotierten Unternehmen im Bereich der Plattformökonomie basiert. Dies sind zum Beispiel eBay, Amazon und die anderen digitalen Big Player. Als Wirtschaftsjournalist hat er die digitale Transformation, zum Beispiel für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, eng begleitet. Heute ist er unter anderem noch Kolumnist für das Handelsblatt.

Social Media-Links

Facebook: https://www.facebook.com/DrHolgerSchmidt  /  @DrHolgerSchmidt

Twitter: https://twitter.com/HolgerSchmidt  /  @HolgerSchmidt

Instagram: https://www.instagram.com/holgerschmidt  / @holgerschmidt

Im Internet

Internet: https://www.netzoekonom.de/



V.                Gesund und fit 50plus

Unter dem Namen @Gesundundfit50plus gibt eine Bloggerin super interessante Beiträge zum Thema Bewegung, Fitness, Sport und Ernährung postet. In kleinen Videos zeigt sie Fitness-Übungen, die auch für Untrainierte kein Problem darstellen. Selda bietet Ernährungsberatung und ein ganzheitliches Konzept für die Wechseljahre -ob das auch für die „Wechseljahre der 50plus-Männer“ passt, bleibt unbeantwortet. Ihrer Schwerpunkte sind: Ernährung, Pilates und Fitness –> Alle Infos laut Instagram-Profil

Leider konnte ich nicht viele Informationen über die Bloggerin herausfinden. In einem Post gönnt sie uns aber selber ein paar Einblicke: Laufen sei ihre Leidenschaft, Lieblingsdistanz ist der Halbmarathon. Jedes Jahr nehme sie an Läufen im Ausland und verschiedenen 10km Charity-Läufen teil. Zudem habe sie in Los Angeles gearbeitet und wäre beim Inline Skaten in Santa Monica fast in den Dreh einer Baywatch Serie mit David Hasselhoff reingefahren.

Wie dem auch sei, es lohnt sich allemal ihr bei Instagram zu folgen. Nicht nur als 50plus-Mensch!

Social Media-Link

Instagram: https://www.instagram.com/gesundundfit50plus  /  @gesundundfit50plus



Link-Tipps vom 50plus-Mann
Link-Tipps vom 50plus-Mann

Werbung

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Rosa sagt:

    Danke für die guten Tipps. Werde mir alle ansehen. Einige kann ich noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.