Keine Angst vor starken Frauen

Warum 50plus-Männer von erfolgreichen Frauen profitieren

She's the boss! Keine Angst vor starken Frauen
Image by Jasmin Sessler from Pixabay
She’s the boss! Keine Angst vor starken Frauen

Beruflich erfolgreiche Frauen haben es bei der Partnersuche schwer. Ein Grund liegt im kulturell tief verwurzelten Muster bei der Partnerwahl. Traditionell und sicher auch konservativ ist es, wenn der Mann mehr verdient. Und die Frau weniger. Mit der zunehmenden Gleichstellung und dem sich damit wandelnden Rollenbild der Frau, verschiebt sich allerdings das Verhältnis auf dem Markt der Partnersuchenden.

Warum können Männer nicht damit umgehen, wenn Frauen beruflich erfolgreicher sind?

Es ist aber leider immer noch häufig der Fall, dass eine Frau einen Mann nicht will, weil er im Status oder vom Einkommen her unter ihr steht. Aber noch häufiger ist es der Fall, dass sich der Mann in einer solchen Konstellation unwohl fühlt.

Das Leben auf High-heels. Keine Angst vor starken Frauen

Männer kennen wiederum die Ansprüche der Frauen und viele von ihnen sind deshalb verunsichert, wenn sie das Gefühl haben, nicht mit der Frau mithalten zu können oder nicht zu genügen. Die Folge ist, dass eine Karrierefrau kaum einen Partner unter Augenhöhe wählen wird. Je mehr Frauen aber ihren eigenen Weg machen, wird dies umso schwieriger. Rein rechnerisch wird das für die erfolgreichen Frauen bei der Partnersuche zum Problem. Das ist schlicht eine mathematische Realität.

Starke Frauen machen Männern Angst

Und so sind Frauen weiter auf der Suche und knüpfen Kontakte in den verschiedensten Dating- und Partnerangeboten im Internet. Doch eines ist offensichtlich: In Tinder jemanden zu finden, der nicht nur Sex will, sondern selbstsicher genug ist, sich auf eine starke Frau einzulassen, ist nicht einfach. Bei anderen Partnerbörsen, wie zum Beispiel ElitePartner, sieht es nicht besser aus. Oft fühlen sich die Männer unterlegen und machen dann komplett zu, wenn sie vom beruflichen Erfolg hören.

Schickes Loft trifft auf WG-Zimmer

Schickes-Loft-trifft-auf-WG-Zimmer - Starke Frauen
Schickes Loft triftt WG-Zimmer – Keine Angst vor starken Frauen
Image by lisa runnels from Pixabay

Für Männer ist es umgekehrt wichtig, dass sie der stärkere Part sind. Sie wollen als Beschützer wahrgenommen werden und verstehen sich als Versorger im klassischen Sinn. Wenn nun die Herzensdame womöglich dem Mann überlegen ist, sei es, weil sie qualifizierter ist als er oder ein höheres Einkommen aufweisen kann, dann gerät die hierarchische Struktur ins Wanken. Spätestens wenn beide eine gemeinsame Nacht in ihrem schicken Loft verbracht haben, hat er bestimmt große Bedenken, sie in sein kleines WG-Zimmer einzuladen. Und das wiederum hat zur Folge, dass die Dame für den Mann an erotischer Anziehungskraft verliert.

Auch starke Frauen sehnen sich nach einer starken Schulter

Erfolgreiche Frauen sind so für Männer eine ziemlich große Herausforderung. Denn sie sind sich in vielen Belangen selbst genug. Sie sind finanziell unabhängig und haben hohe Erwartungen an eine Partnerschaft. Dennoch suchen auch starke Frauen eine Beziehung, in der sie ganz Frau sein und ihre schwachen Seiten offen zeigen können.

Gerne auch mal schwach - Starke Frauen
Wollen gerne auch mal schwach sein: Auch starke Frauen sehnen sich nach einer starken Schulter
Image by Jill Wellington from Pixabay

Warum starke Frauen 50plus-Männern guttun

Erfahren und aufgeschlossen - starke Frauen
Im zweiten sexuellen Frühling. Starke Frauen: Erfahren und aufgeschlossen. Image by Ichigo121212 from Pixabay

Dabei können Männer über 50 (und nicht nur die) von starken Frauen und ihrer Energie profitieren. So kommt es manchmal zu überraschenden Erlebnissen und Abenteuern. Dabei spielt nicht nur der zweite sexuelle Frühling eine Rolle. Denn erfolgreiche Frauen mit einer gewissen Lebenserfahrung sind auch in diesen Dingen erfahren und aufgeschlossen.

Selbstsichere 50plus-Männer gesucht

Wenn ein Mann es schafft, seine Selbstsicherheit nicht nur über seinen beruflichen Status oder sein Einkommen zu definieren, sind auch erfolgreiche Karrierefrauen als Partnerinnen kein Problem. Besonders Männer, die in künstlerischen Bereichen tätig sind, bieten sich hier an. Denn diese ziehen ihr Selbstbewusstsein häufig auch aus der kreativ-produktiven Tätigkeit. Und das nicht nur im Job, sondern auch in der Freizeit.

Nicht jeder kann ein Künstler sein

Es liegt auf der Hand, dass nicht jeder Mann ein Künstler sein kann. Wobei ein 50plus-Mann mit seiner Lebenserfahrung und seiner Gelassenheit alles mitbringt, um sich selbst ein Lebenskünstler zu sein. Ein Mann über 50, der sich davon freimachen kann, anderen etwas beweisen zu müssen. Jetzt ist es allerhöchste Zeit, aus dem Hamsterrad auszusteigen und dem Hecheln nach Statussymbolen und Äußerlichkeiten Adieu zu sagen.

Starke Frauen als Chance für den 50plus-Mann

Belesen und open-minded - Starke Frauen
Eine echte Chance für jeden 50plus-Mann. Starke Frauen – belesen und open-minded
Image by Ed Zilch from Pixabay

Eine Beziehung mit einer starken, erfolgreichen Frau kann für den 50plus-Mann auch eine große Chance sein. Der Mann kann sich davon lösen, seine Partnerin wie ein Schmuckstück präsentieren zu müssen, um seinen gesellschaftlichen Status zu manifestieren. Auch die Frau profitiert. Denn umgekehrt fällt auch ihr die Last ab, unter einem ständigen gesellschaftlichen Druck zu stehen, ihm zu jeder Zeit ein williges Anhängsel zu sein.

Keine Angst vor starken Frauen - Warum 50plus-Männer von erfolgreichen Frauen profitieren können
Keine Angst vor starken Frauen. Warum 50plus-Männer von erfolgreichen Frauen profitieren können.
Eine Hommage an starke Frauen.
Image by Sasin Tipchai from Pixabay
Werbung

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.